Wohnimmobilie > Mehrfamilienhaus
Zu Verkaufen

MFH mit großer Scheune+ zusätzlichem Grundstück zu verkaufen

16818 Langen
446.000 €

MA2272
1889
287 m²
2.716 m²
10
  • Bei diesem kleinen Mehrfamilienhaus handelt es sich um einen alten Ziegelbau im ländlichen Stil.
    Im Erdgeschoss sowie im Obergeschoss befinden sich je zwei Wohneinheiten.
    Alle Wohnungen sind derzeit vermietet.

    An das Wohnhaus grenzt eine große Scheune über zwei Etagen, ebenfalls ein aus Ziegeln errichteter Bau.

    Im vorderen Grundstücksteil befinden sich zwei an die Mieter vermietet Carport-Parkplätze und im hinteren Teil des Grundstücks stehen 5 weitere PKW -Unterstellplätze zur Verfügung.

    Die Gesamtgrundstücksfläche mit ca. 2711 m² setzt sich aus zwei Flurstücken zusammen. Das hintere Flurstück ist bis auf einen kleinen Schuppenbau unbebaut, ist bebaubar und könnte separat veräußert werden.

    Weitere Informationen erhalten Sie mit unserem Exposé.

  • Flächen

    • Wohnfläche: 286,62 m²
    • Grundstücksfläche: 2.716 m²
    • Gesamtfläche: 3.000 m²
    • Zimmer insgesamt: 10
    • Badezimmer: 4
    • Etagen: 2
    • Stellplätze: 2
    • Stellplatzart: Carport
    • Carport-Stellplätze: 2

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1889
    • Zustand: vollsaniert
    • Letzte Modernisierung: 2006

    Sonstiges

    Alle Angaben und Informationen basieren auf der Grundlage des Auftraggebers. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten.
    Mit Abschluss des Kaufvertrages wird eine Maklercourtage des Käufers in Höhe von 7,14 % des beurkundeten Kaufpreises fällig.
    Die Provisionspflicht gilt auch dann, wenn ein anderer Vertragstyp bei einem von uns nachgewiesenen Objekt zum Tragen kommt, auch wenn die Vertragsbedingungen vom Angebot abweichen.
    Hat der Auftraggeber spätere Gründe der Anfechtung oder sonstige Gründe der Rechtsungültigkeit des Vertrages zu vertreten, bleibt der Provisionsanspruch bestehen.
    Alle Angaben sind streng vertraulich und dürfen nur nach Absprache mit uns an Dritte weitergegeben werden.

    Sehr gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen und Besichtigungstermine zur Verfügung.

    • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
    • zurzeit vermietet: ja
  • Der wunderschöne alte Ziegelbau wurde ca. 1962 aufgestockt und ausgebaut. So entstanden insgesamt 4 Wohneinheiten.

    Erdgeschoss:

    1-Zimmerwohnung, ca. 50 m² , Duschbad, Küche
    3-Zimmerwohnung, ca. 72 m², 2,5 Zimmer, Duschbad, Küche, Abstellkammer, Kaminofen

    Obergeschoss:

    2 Wohnungen, je ca. 72 m², 3 Zimmern, Wannenbad, Küche

    Alle Wohnungen befinden sich in einem sanierten Zustand.

    2005/2006 durchgeführte Modernisierungsmaßnahmen:

    Einbau Doppelisolierverglaster-Kunststofffenster
    Erneuerung der Elektrik
    Erneuerung der Steigleitungen
    Einbau einer neuen Flüssiggas-Heizanlage

    • Art der Ausstattung: Standard
    • Bodenbelag: Fliesen, Laminat
    • Badausstattung: Dusche, Badewanne
    • Energieausweis-Art: Bedarf
    • Energieausweis gültig bis: 27.07.2032
    • Endenergiebedarf: 409,53 kWh/(m²*a)
    • Primärenergieträger: Erdgas leicht
    • Energieeffizienzklasse: H
    • Energieausweis-Ausstellungsdatum: 28.07.2022
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
  • Nur ca. 5 km von Fehrbellin entfernt liegt das Straßendorf Langen. Langen ist ein Ortsteil der Gemeinde Fehrbellin im Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Land Brandenburg.

    Den historische Mittelpunkt des Dorfes bildet die weithin sichtbare Dorfkirche mit ihrem ca. 36 m hohem Turm.

    Bereits im 13 Jahrhundert siedelte sich ein Uradelsgeschlecht mit zwei Rittersitzen in Langen an. In über 500 Jahren bestimmte der Adel die Geschichte des Dorfes.

    Von je her war die Gegend geprägt von Landwirtschaft. In den Jahren 1770 bis 1775 begann mit der Trockenlegung des Rhinluchs der Torfabbau und sorgt für einen wirtschaftlichen Aufschwung.

    Das Dorf Langen entwickelt sich auch heute durch seine unmittelbare Nähe zu Fehrbellin, Neuruppin sowie seiner guten Anbindung nach Berlin über die A24 zu einem immer attraktiveren Standort. Besonders junge Familien siedeln sich an und verjüngen die Bevölkerungsstruktur. Das Dorf trug mit vielen Sanierungen und Modernisierungen (z.B. Kanalisation, Gemeindehaus) zur positiven Entwicklung bei.

    Ein aktives Vereinsleben bietet den Einwohnern eine Vielzahl an Veranstaltungen.

    Ob zu Wasser oder mit dem Fahrrad oder zu Fuß, die Freizeit lässt sich bei diesem Naturreichtum individuell gestalten.

    Alle Dinge des täglichen Bedarfs, Schulen, Ärzte usw. befinden sich in den nahen Städten.

    Bus: 752, 766

    • Kaufpreis: 446.000 €
    • Käuferprovision: 7,14 % inkl. Mwst vom beurkundeten Kaufpreis

Deine Ansprechpartnerin bei uns

Petra Marten

Geschäfsführerin
Sicher!